Featured Links:
  • Erwerben Sie neue Kenntnisse für Ihren Traumjob!

    Weiterbildungen aus vielen Branchen finden Sie hier!


Weiterbildung / Fortbildung

Eine Weiterbildung ist nicht nur etwas für Aufsteiger*innen. Im Job auf dem Laufenden zu bleiben oder etwas völlig Neues zu lernen kann beruflich notwendig sein - und bringt Arbeitnehmer*innen und Arbeitssuchenden Vorteile. 

Darum sollten Sie eine Weiterbildung absolvieren

Eine Weiterbildung ist grundsätzlich für jeden etwas, egal wie jung oder alt. Gerade in heutigen Zeiten angesichts des Fachkräftemangels und des demografischen Wandels ist es unerlässlich am Ball zu bleiben. Die Bandbreite an Angeboten und Fachbereichen ist groß, so dass Sie ein Angebot finden werden, welches Ihren Bedürfnissen entspricht.

Eine Weiterbildung kann größere Arbeitsplatzsicherheit bedeuten und darüber hinaus Freude am Bewältigen neuer Herausforderungen und eine persönliche Weiterentwicklung mit sich bringen. Das eröffnet nicht nur neue Möglichkeiten innerhalb des Unternehmens - sei es die Chance auf Beförderung oder mehr Gehalt, sondern steigert auch den eigenen Wert auf dem Arbeitsmarkt.

Die Durchführung unserer Weiterbildungen ist unterschiedlich: Sie haben die Wahl zwischen individuellen, modularen Weiterbildungen mit wöchentlichen Einstiegsmöglichkeiten oder Weiterbildungen mit festen Startterminen im Frontalunterricht. Je nach Umfang kann es zwischen einer Woche bis mehreren Monaten variieren. Auch flexible Zeiten in Form von Teilzeitvarianten sind innerhalb unserer Rahmenöffnungszeiten möglich.

Nach ablegen eines Testes erhalten Sie am Ende ein Zertifikat, welches Sie hervorragend für Ihre Bewerbungsunterlagen nutzen können. 

So finanzieren Sie Ihre Weiterbildung

Die Kosten für eine solche Qualifizierung werden häufig von der Arbeitsagentur bzw. dem Jobcenter übernommen. Dafür erhalten Sie den sogenannten Bildungsgutschein, da die Lehrgänge nach den neuen Regelungen der AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) zertifiziert sind. 

Wir erstellen Ihnen nach einem persönlichen Gespräch gern ein Angebot, das Sie dem Kostenträger oder Ihrem Unternehmen vorlegen können. Für Arbeitnehmer*innen gibt es die Möglichkeit Bildungsurlaub über den Senat zu beantragen. Zudem können Sie sich einen Teil Ihrer Ausbildungskosten über die Bildungsprämie zurückholen. Für Arbeitgeber*innen kann es bis zu 100% Förderung der Weiterbildungs- und Lohnkosten über das Qualifizierungschancengesetz geben.

Kursfinder: Welches Angebot passt zu Ihnen?   Kursfinder

Nächste Starttermine für eine Weiterbildung / Fortbildung

 BeginnEinstiegFormDauerAnbieter/Ort

Unser Angebot an modularen Weiterbildungen

 BeginnEinstiegFormDauerAnbieter/Ort